Meister 2012 nach einer spannenden Saison

Junioren U15 Saison 2012

Nach einer nicht so erfolgreichen Saison 2011 mit 2 Siegen und 3 Niederlagen erreichten wir den vierten Platz.

Doch dieses Jahr hatten wir vor, unter die ersten drei zu kommen.

Als wir dann unser erstes Spiel mit 14:0 gewannen, rückten wir unserem Ziel ein bisschen näher. Vor der Spielsaison bekamen wir von unseren Eltern versprochen, dass wir bei drei Siegen auf der Kartbahn in Bous ein paar Runden mit dem Go-Kart drehen dürften. Wahrscheinlich spielten wir nur deshalb in den nächsten Spielen besser als je zuvor.

Wir besiegten trotz Personalmangels unsere Gegner aus Düppenweiler und auch unsere Gegner aus Gresaubach. Nun war uns der Ausflug auf die Kartbahn schon sicher, doch wir kämpften weiter. Klarenthal musste sich nach einem unerträglich spannenden Einzel zwischen Noah Friedland und Daniel Lies (6:1, 6:7, 10:7) und nach einem unglaublichen Doppel von Noah Friedland und Jascha Weber (2:6, 7:6, 10:7) geschlagen geben. Gegen die Spielgemeinschaft Oppen / Erbringen / Brotdorf siegten wir auch souverän mit 14:0.

Doch unser ärgster Konkurrent musste noch geschlagen werden - Differten-Friedrichweiler. Nach einem Finalspiel der Superlative gewannen wir gegen Differten-Friedrichweiler mit 9:5 und sicherten uns somit den Sieg in der B-Klasse Gruppe 3 Region 2.

Leider muss ich mich nun aus der U15 Mannschaft des TC Bübingen verabschieden und wünsche deshalb der U15 Mannschaft im nächsten Jahr (falls es noch eine geben sollte) viel Erfolg und ein gutes Gelingen in der A-Klasse.

Max Ittenbach (Mannschaftsführer)